deutsch english

Villa Faria

Blick auf die Veranda

Wohlfühlqualität mit Ausblick

Ein liebevoll restauriertes Landhaus im Südwesten Madeiras. Abseits der Strasse hinter Bananenplantagen gelegen, mit Ausblick aufs zweithöchste Kap der Welt - das Cabo Girão - und übers weite Meer. Die Villa Faria ist auf dem sonnenverwöhnten Bergrücken von Ponta do Sol angesiedelt. Oberhalb eines Hangs, der 150 Meter tief zum Meer abfällt.

Zu dem freistehenden Haus gehört eine 20qm grosse Veranda und eine Dachterrasse. Auf der Veranda steht in unmittelbarer Nähe zur Küche ein großer Esstisch. Die Küche ist gut ausgerüstet. Typisch für die tradiionelle Bauweise ist die Küche direkt von der Veranda aus zu erreichen - ein hübsch eingerichteter kleiner extra-Raum außerhalb von Schlaf- und Wohneinheit. Es wird auf vier Gasflammen (und im Backofen) gekocht.

Die beiden Schlafzimmer sind mit zwei Einzelbetten bzw. einem französischen Bett möbliert. Neben dem Badezimmer (mit Dusche, Fön vorhanden) steht eine Waschmaschine zur Verfügung, ebenso ein Bügeleisen. Auf der Dachterrasse gibt es einen kleinen Esstisch mit Sitzbank, einen Grill und zwei Gartenliegen. 

Moskitonetze sind vorhanden. Einen eigenen Parkplatz für den Mietwagen finden die Gäste direkt am Eingang zum Fussweg.

W-LAN kostenlos. TV mit deutschen Programmen.

Der Grundpreis gilt für zwei Personen. Für jede weitere erwachsene Person werden EUR 10,- pro Übernachtung berechnet.

Lage und Umgebung

Ponta do Sol ist der Bezirk Madeiras mit dem sonnigsten Wetter. Von der Villa Faria aus ist der Badestrand in 3 Minuten Fahrzeit zu erreichen. Zu Fuss benötigt man abwärts ca. zehn, aufwärts ca. fünfzehn Minuten. Der Badestrand von Ponta do Sol wurde mit der "Blauen Flagge" für gute Wasserqualität ausgezeichnet. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind im Dorf Ponta do Sol zu finden, ebenso ein Bäcker, Apotheke, Banken und die Post.

Der städtische Tennisplatz steht auch Gastspielern gegen geringe Gebühr zur Verfügung. Wir helfen gern bei der Anmeldung.

Der nächstliegende Wanderweg entlang einer Levada führt tief hinein in das unbesiedelte Tal von Ponta do Sol, in etwa 20 Minuten zu Fuss zu erreichen. Schon nach ein paar hundert Metern sind nur noch Vögel, Bienen, hin und wieder Ziegen und das Rauschen des Bachs im Tal zu vernehmen.

Die Villa Faria ist günstig gelegen zum Wandern im ursprünglichen Westen Madeiras, jedoch auch für Ausflüge mit dem Mietwagen über die ganze Insel.

  • Preis: ab EUR 56,– pro Nacht
  • Belegung: 2 bis 4 Personen
  • Größe: circa 60 qm
  • Endreinigung: EUR 25,–
  • Bettwäsche, Handtücher und Waschmaschine sind vorhanden
  • 20 qm Veranda und Dachterrasse
  • keine weiteren Kosten
  • Ort: Ponta do Sol
  • W-LAN-Zugang im Haus gratis
  • 9176/AL

Kartenansicht über Google Maps

Dieses Häuschen ist ein Wohlfühlort.

Paar aus Leipzig, Frühjahr 2015

Buchungsanfrage erstellen